Top Menü

Willkommen beim Experiment: Geld verdienen im Internet als Nebenjob

Vorab als Information: dieses ist die zweite überarbeitete Version dieses Artikels. Ursprünglich wollte ich diese Seite schon im August veröffentlichen, habe mich dann aber dazu entschlossen zunächst selbst mehr Erfahrungen zu sammeln.

Online Geld verdienen – es gibt viele Versprechungen in diese Richtung quer über das Internet verstreut.

Was steckt dahinter, wie funktioniert Geld verdienen im Internet? Kann ich sogar ein passives Einkommen generieren?

Dies sind Fragen die ich ganz pauschal mittlerweile mit ja beantworten kann. Aber auf diese Seite möchte ich zeigen wie es funktioniert, wie ich es mache und meine Internetprojekte begleitend dokumentieren.

Funktioniert es im Internet Geld zu verdienen?

Ich bin bei einer allgemeinen Internetrecherche im Mai auf die Seite www.selbstaendig-im-netz.de aufmerksam geworden. Einer der neuesten Beiträge beschäftige sich gerade mit den Einnahmen von mehreren englischsprachigen Blogs. Diese betrugen bei den Top Blogs mehrere tausend Dollar – nicht schlecht wie ich finde.

Verzückt durch dieses Einnahmepotenzial habe ich mich durch mehrere Seiten zum Thema Geld verdienen im Internet gelesen. Es wurde schnell klar, dass es seriöse und unseriöse Angebote zu geben schien. Ein zusätzliches Online Einkommen verbinden viele mit dem Traum: wenig tun und viel kassieren – nun: wenn es so einfach wäre, würden es viel mehr Leute machen.

Nach meiner bisherigen Erfahrung ist es möglich im Internet Geld zu verdienen. Wir müssen aber klar erkennen, dass es nur mit Arbeit und nicht ohne den Einsatz von Zeit funktioniert.

Ich habe mir die letzten Monate sehr viel Zeit genommen um über das Thema zu recherchieren. Als Information dienten mir Webseiten und Blogs, Foren und ich habe auch einige E-Books zum Thema gekauft, Online Seminare besucht.

Dank der üblichen Zufriedenheitsgarantie, in der Regel erhält man binnen 30 oder 60 Tagen den vollen Kaufpreis bei Nichtgefallen zurück, habe ich auch nur für Artikel bezahlt, die ich als gut empfunden habe.

Es gab bei keinem Anbieter Schwierigkeiten bei der „Rückgabe“ des Artikels, das hätte ich vorab anders erwartet, aber was diese Garantien angeht, scheinen die Leute seriös zu arbeiten, das war eine positive Überraschung.

Ich möchte erwähnen, dass es die meisten vermittelten Informationen gestückelt und verstreut auch kostenlos im Internet zu finden sind. Man spart durch diese Informationsprodukte in erster Linie Zeit und bekommt die Informationen geordnet serviert.

Warum Geld verdienen als Nebenjob in Heimarbeit?

Ich bin in der glücklichen Position dass ich mir meinen Arbeitsplatz vor elf Jahren im Anschluss an die Schulzeit und die Bundeswehr mit einem Freund selbst geschaffen habe und tagsüber in meinem eigenen Unternehmen arbeiten darf, heutzutage mit 10 netten Kollegen.

Da mein Hobby zum Beruf geworden ist, war ich im letzten Jahr auf der Suche nach etwas Neuem, was ich außerhalb meines Arbeitsalltags tun konnte. Das Thema Internet Marketing hat mich schnell gefesselt, woran sicher auch das Marketing vieler „Gurus“ nicht unschuldig ist und ich habe es ausprobiert und Spaß daran gefunden.

Das Internet Marketing ist zu einem Großteil Zeit- und Ortsunabhängig. Daher taugt es ideal als Verdienstmöglichkeit von zuhause auch neben einer normalen 40 Stunden Woche.

Meine erste Berührung mit dem Geld verdienen im Internet hatte ich im Jahr 2003 als wir eine bezahlte Startseite übernommen haben.  Die Zahlen waren zunächst zufriedenstellend, aber wir haben nicht genügend Zeit investiert, so dass das Portal nach kurzer Zeit unprofitabel wurde.

Wir haben das Projekt nach weniger als 12 Monaten wieder abgestoßen, es fehlte uns zum damaligen Zeitpunkt schlicht die Erfahrung und die Zeit solch ein Projekt erfolgreich zu hallten. Unser Fokus damals lag auch auf dem Geld und nicht auf den Nutzern und das ist der größte Fehler gewesen den wir damals begangen haben, der im Wesentlichen zum Scheitern des damaligen Projektes geführt hat.

Noch heute Millionär werden –Get Rich Quick!

Ich enttäusche dich nur ungern, aber diese Illusion möchte ich direkt nehmen: über Nacht wird niemand Millionär (ohne Arbeitseinsatz). Jedes Internet Business ist mit Arbeit verbunden und ist nicht ohne persönlichen Einsatz aufzubauen. Es mag sogar sein, dass mit manch einem Produkt-Launch sehr viel Geld an einem einzigen Tag verdient wird – aber es steckt dahinter richtige Arbeit um das Produkt zu erstellen und zu vermarkten.

Hier auf termi.de werde ich zeigen das und wie es funktioniert sich etwas Geld im Internet hinzuzuverdienen. Ich verspreche dir nicht, dass es auch für dich funktioniert. Dein Erfolg wird ganz allein durch deinen persönlichen Einsatz und Willen bestimmt. Der Verdienst im Netz ist skalierbar, einige Methoden funktionieren nachdem sie aufgesetzt wurden ohne weiteres Zutun, eine passive Einkommensquelle ist die Folge. Am Anfang steht aber immer: Arbeit.

Bitte nutzt die Kommentarfunktion für Eure Fragen oder Anregungen. Für Stimmen die sagen das wird doch eh nichts, als auch positive Kritik habe ich ein offenes Ohr. Euch einen weiterhin guten Start in das Jahr 2012.


, ,

No comments yet.

Hinterlasse eine Antwort